Infos zu unseren aktuellen Coronaregeln finden Sie hier.

Für Tierhalter

Informationen für Ihren Besuch in unserer Praxis

Bitte vereinbaren Sie vor einem Besuch in unserer Praxis immer einen Termin. Unsere Öffnungszeiten finden Sie auf der Kontaktseite.

  • Medikamentenabgabe
  • Tierkrankenversicherungen

Medikamentenabgabe

Für unsere Hausapotheke gelten strenge gesetzliche Regelungen. Das bedeutet, dass wir Medikamente nur nach einer Untersuchung des Patienten durch uns ausgegeben werden – oder wenn ein Tier zur weiteren Behandlung an uns überwiesen wurde.

Es kommt vor, dass Patientenbesitzer nicht mehr benötigte Arzneimittel gegen Erstattung des Kaufpreises zurückgeben wollen. Etwa weil die Therapie umgestellt wurde oder ein Tier verstorben ist. Diesem Wunsch können wir leider nicht nachkommen: Eine Rücknahme von Medikamenten und Futtermitteln widerspricht diversen der für Tierärzte geltenden Vorschriften (Arzneimittelgesetz und Tierärztliche Hausapothekenverordnung).

Tierkrankenversicherungen

Krankenversicherungen für Hunde, Katzen & Co. können sinnvoll sein und ihren Besitzern eine Menge Geld sparen. Das gilt beispielsweise für die Absicherung von OP-Kosten.

Bitte beachten Sie jedoch, dass für die Begleichung unserer Rechnung immer Sie als Patientenbesitzer unser Ansprechpartner bleiben. Das bedeutet, dass Sie sich um die Erstattung durch die Versicherung selbst kümmern müssen. Es ist deshalb wichtig, dass Sie Ihre Police genau kennen und wissen, welche Leistungen unter welchen Voraussetzungen übernommen werden.

Auch Gutachten und Berichte für Krankenversicherer müssen wir Ihnen als Patientenbesitzer in Rechnung stellen. Wir bitten dafür um Ihr Verständnis.